Fachunterstützung Ausnahmetransportbewilligungen

Seit dem 1.1.2008 ist das Bundesamt für Strassen (ASTRA) grundsätzlich zuständig für die Beurteilung von Sonderbewilligungen auf den Nationalstrassen. Für den Vollzug dieser Sonderbewilligungen ist die Schadenwehr Gotthard (SWG) verantwortlich. Das Spektrum der Sonderbewilligungen umfasst neben den Bewilligungen von Sonntags- und Nachtfahrten von Lastwagen sowie Gefahrguttransporten durch bestimmte Nationalstrassentunnels insbesondere die Bewilligungen bzw. Fahrtstreckenabklärungen für Ausnahmefahrzeuge/-transporte.

Im Rahmen der Fahrtstreckenabklärung erfolgen Tragsicherheitsbeurteilungen von Kunstbauten unter Berücksichtigung allfälliger Baustellen, die Festlegung der verbindlichen Fahrtstrecken samt zugehörigen Auflagen/Fahrvorschriften.

Projektbezeichnung:Ingenieurunterstützung Schadenwehr Gotthard bei der Behandlung der Gesuche um Sonderbewilligungen für Ausnahmefahrzeuge und -transporte
Bauherrschaft: Bundesamt für Strassen, ASTRA
Funktion der Bauten: Brückenbauwerke/Kunstbauten des gesamten Schweizerischen Nationalstrassennetzes
Zeitraum Unterstützungsmandat: 2013 - 2017
Beteiligte Firmen: INGE JSB, bestehend aus JAUSLIN STEBLER (federführend) und bigler AG, Schwyz
Merkmale:
  • Fachgebiete: Prüfingenieur für Brücken und Kunstbauten
  • Laufende Weiterentwicklung von Hilfsmitteln zur Unterstützung von Vorabklärungen durch die Sachbearbeiter der Schadenwehr Gotthard
  • Stetige Präsenzzeit vor Ort im Werkhof der Schadenwehr Gotthard, Göschenen
Funktion und Leistungen im Projekt:
  • Beurteilung der Tragsicherheit von komplexen Kunstbauten im KUBA-ST
  • Beschaffung der Beurteilungsgrundlagen für Kunstbauten und Fahrstrecken in Zusammenarbeit mit den ASTRA-Filialen
  • Fahrvorschriften und Auflagen festlegen
  • Definieren von Ausweichrouten
  • Allfällige Rückfragen bei Gesuchstellern und kantonalen Behörden
  • Auskunftserteilung an Gesuchstellern und Kunden
  • Lead und Ansprechpartner für das Unterstützungsmandat gegenüber dem ASTRA
  • Teilnahme an Sitzungen der KUBA-User aller ASTRA-Filialen betreffend Aktualisierungen und Nachträgen in der KUBA-Datenbank