Wohn- und Gewerbeüberbauung 'vierfeld' Pratteln

In Pratteln entsteht die neue Überbauung vierfeld mit Büros, Läden und Wohnungen. Das Gelände im Gebiet Zehntenstrasse, Gottesackerstrasse und Tramstrasse liegt zentral und verkehrsgünstig. Bis im Herbst 2016 werden auf vier Baufeldern sechs Gebäude, darunter ein 75 Meter hoher Turm mit 124 Mietwohnungen sowie Raum für Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe entstehen. Der Turm erhält den Namen Helvetia-Tower. JAUSLIN STEBLER unterstützt die Bauherrschaft bei der Projektentwicklung.

Projektbezeichnung: Wohn- und Gewerbeüberbauung vierfeld, Pratteln
Bauherrschaft: Helvetia Versicherung, Migros Pensionskasse, Mobiliar
Funktion der Bauten: Wohn- und Gewerbebauten
Zeitraum Projektierung: 2011 – 2015
Zeitraum Ausführung: 2013 – 2016
Anlagekosten (ohne Land): CHF 85 Mio.
Baukostenanteil der Firma: CHF 21 Mio.
Kurzbeschrieb Projekt:
  • Raumprogramm mit Verkaufs- und Dienstleistungflächen von 15'000 m2, Wohnflächen von 31'000 m2 und 490 Parkplätzen
  • Baufeld A mit UG, EG, 1. bis 5.OG für altersgerechte Wohnungen
  • Baufeld B mit UG, EG, 1. bis 3.OG für Wohnungen
  • Baufeld C mit UG, EG, 1. bis 3.OG für Wohnungen und Gewerbeflächen
  • Baufeld D1; Hochhaus mit 2.UG, 1.UG, EG, 1. bis 24.OG (Höhe 75 m) für Wohnungen, Büro- und Gewerbeflächen;
    Spezialfundation mit kombinierter Pfahl-Plattengründung
  • Baufeld D2; Sockelbau mit 2.UG, 1.UG, EG, 1. und 2.OG für Verkauf und Dienstleistungen;
    Flachfundation
  • Autoeinstellhallen im 1. und 2.UG teilweise unter und zwischen den Gebäuden
  • Baugrubensicherung Bereich Zehntenstrasse mit Nagelwand
Funktion und Leistungen im Projekt: Generalplanung / Bauingenieur Tragwerke, Vorprojekt, Bauprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Ausführung