Lärmschutzwand Stettbrunnen, Muttenz

In der Gemeinde Muttenz führt das grosse Verkehrsaufkommen auf der Münchensteinerstrasse zu erheblichen Lärmimmissionen. Die nahe an der Strasse stehenden Häuser sind entsprechenden Lärmbelastungen ausgesetzt. Auf dem Ausbreitungsweg im Bereich der Wohnüberbauung Stettbrunnenweg wurde aus diesem Grund eine Lärmschutzwand realisiert. Die Wand besteht aus drei nicht zusammenhängenden Wandteilen: Die Lärmschutzwände Ost und West mit Lavabeton- und Glaselementen und die Lärmschutzwand Mitte im Bereich der Unterführung mit vollflächigen Glaselementen. Die bestehende Bushaltestelle Unterwart wurde im Zusammenhang mit dem Bau der Lärmschutzwand behindertengerecht umgebaut.

Projektbezeichnung: Lärmschutzwand Stettbrunnen, Muttenz
Bauherrschaft: Tiefbauamt Kanton Basel-Landschaft, Liestal
Funktion der Bauten: Lärmschutzwand bei Wohnüberbauung
Zeitraum Ausführung: August - November 2012, Bepflanzung April 2013
Baukosten: Total Lärmschutzwand CHF 385'000 (inkl. Projektierung, Bau, Umgebung, MwSt)
Merkmale:
  • Projektstandort: Gemeinde Muttenz, Münchensteinsterstrasse
  • Länge der Lärmschutzwand: 86 m
  • Höhe der Lärmschutzwand: 2.5 m ab Streifenfundament/Brüstung
  • Gesamthöhe der Bauten: 2.6 bis 3.2 m ab Trottoir
Funktion und Leistungen im Projekt: Projektierung, Bauleitung