Präzisionsvermessung Chienbergtunnel, Sissach

Im Chienbergtunnel führt JAUSLIN STEBLER jährliche Kontrollmessungen durch. Dazu gehören Höhenkontrollen mittels Präzisionsnivellement sowie Konvergenzmessungen. Bei Letzteren prüfen wir an diversen neuralgischen Stellen mögliche Veränderungen des Tunnelquerschnitts. Ein grosser Teil der Arbeiten wird während Sperrungen im Rahmen von Nachtschichteinsätzen ausgeführt. Seit der Eröffnung des Chienbergtunnels (2006) führen wir jährliche Messungen durch. Periodische Kontrollmessungen sind ein wesentlicher Faktor zur Stabilitätsbeurteilung des Tunnels und leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer.

Projektbezeichnung: Präzisionsvermessung Chienbergtunnel, Sissach
Auftraggeber: Tiefbauamt Kanton Basel-Landschaft
Zweck der Vermessung: Grundlage für die Beurteilung der Stabilität des Tunnels mittels Vergleich von Messreihen aus verschiedenen Zeitperioden
Zeitraum Ausführung: Jährliche Kontrollmessungen seit 2006
Merkmale:
  • Ein Teil der Arbeiten werden in Nachteinsätzen bei Vollsperrung des Tunnels ausgeführt
  • Präzisionsnivellements über Höhenbolzen zur Feststellung von Senkungen und Hebungen (Höhe)
  • 3-dimensionale Präzisionsvermessungen zur Feststellung von Veränderungen an Tunnelquerschnitten (Lage und Höhe)
  • Bestandteil eines übergeordneten Kontrollsystems mit weiteren Messmethoden und Beteiligten
Funktion und Leistungen im Projekt: Ingenieurvermessung mit jährlichen Kontrollmessungen und Auswertung von Vergleichstabellen