Ausgezeichnet mit Solarpreis

Die schweizweit leistungsstärksten Photovoltaik-Fassadenanlage bekleidet ein Gebäude in Kaiseraugst/AG: das Parkhaus der F.Hoffmann-La Roche. Zusammen mit der PV-Dachanlage produziert sie pro Jahr 539'100 kWh. Bei einem Gesamtenergiebedarf von knapp 10'000 kWh/a generiert das Parkhaus jährlich einen Überschuss von 529'100 kWh an Solarstrom. Damit können etwa 378 Elektrofahrzeuge jährlich 12'000 km CO2-frei fahren.

Die Fassadenanlage forderte die Fachplaner und PV-Installateure jedoch auch heraus. Direkt an der A2 gelegen, musste die Anlage ästhetisch überzeugen und zahlreiche Anforderungen bezüglich Sicherheit, Gebäudebelüftung, Schallschutz und Reflektion erfüllen. Die perfekt integrierte Anlage holt sich jetzt den Schweizer Solarpreis 2017.

JAUSLIN STEBLER hat das Projekt als Generalplaner begleitet und war für die Tragwerksplanung der Ortbetonkonstruktionen verantwortlich. (Textauszug aus Artikel Solaragentur)

Weitere Infos zum Projekt

Fotos © Beat Ernst, Basel

Zurück