Deckenplatte kommt - Tram steht

Zwischen der Kantonsstrasse Pfeffingerring und dem Anschluss A18 in Aesch wird eine neue Verbindungsstrasse umgesetzt. Die Kreuzung der Hauptstrasse und der BLT wird mittels eines Unterführungsbauwerks realisiert. Mit Rampenbauwerken werden die Anschlüsse von der Hauptstrasse an die A18 ausgeführt.

In Folge der Bauarbeiten wird am Montag, 1. Oktober 2018 die provisorische Deckenplatte auf die vorgängig realisierten Bohrpfähle geschoben. Im Verlauf des Tages von 7 bis 19 Uhr können Besucher den Prozess des Einschubes live mitverfolgen. Zu den folgenden Zeiten finden Vorträge statt: 10/13/16 Uhr.

Die Bauarbeiten zum Verschub der Deckenplatte erfordern eine Unterbrechung der Tram-Linie 11 vom 22.09.18 bis 14.10.2018. Für die Dauer der Unterbrechung stehen Busse als Tramersatz zur Verfügung.

Details zum Projekt
Medienmitteilung Bauherrschaft

Zurück